Blickdichte B-1 Textildrucke

Blickdichte B-1 Textildrucke

Textildruck blickdicht

brandschutzzertifiziert

Blick­dichte, brand­schutz­zerti­fizierte Textil­drucke werden sehr oft von den Messe­gesell­schaften zur Bedin­gung für die Teil­nahme an einer Messe vorge­geben. Wir haben uns auf diese Bedin­gungen einge­stellt und bieten eine Viel­zahl an unter­schied­lichen Stoffen an. Egal ob Sie weißen, unbe­druckten Stoff in Kombi­nation mit bedruck­ten Stoffen ein­setzen wollen, Sie haben in unserem matogo.onlineshop für Textil­druck und Stoffe die Auswahl. Unter­schied­liche Gewebe mit unter­schiedl­ichen Einsatz­zwecken decken den Gestaltungs­spiel­raum für die meisten Anwendungs­szenarien ab.

durchleuchtbar oder blickdicht

Backlitstoffe für die Durch­leuchtung, Blickdichte Stoffe, wenn Sie Licht im Gegen­licht haben oder ab­schotten wollen. Um zu vermeiden, dass der Hinter­grund durchschimmert, drucken wir auf Stoff, der eine blick­dichte, schwarze Rück­seite hat, alternativ auch mit heller Rückseite. Brillante Ergeb­nisse verbessern so die Wirkung Ihres Messe­standes.

und noch mehr Varianten

Displaystoffe werden gerne in Rahmen­systemen verwendet, die vor oder an einer Wand einge­setzt werden. Der preis­werte Standardstoff wird universell für Ihre Raum­deko­ration einge­setzt. Satinstoff wird bevorzugt genutzt, wenn es auf besondere Effekte ankommt.

textildruck beidseitig

beidseitig bedruckbar

Eine Besonder­heit ist der beid­seitig bedruckte licht­undurch­lässige Blockoutstoff. Viele Kunden und Messe­bauer verwenden diesen Spezial­stoff, der auch ein B-1 Zertifikat hat, gerne in Keder­systemen, die oft am Rigg von der Decke abge­hängt werden.

Stoff-Anwendungen

Die meisten Stoffe eignen sich besonders auch für die reflex­freie Foto­grafie, ob als Hinter­grund oder in einer Fotobox. Die Favoriten sind Blackout­stoff und Backlit­stoff, die gerne für Sponsoren­wände oder bei roter Teppich Veran­staltungen als Backdrop einges­etzt werden. Die Hinter­gründe finden sehr gerne Einsatz bei Film- und Fernseh­aufnahmen.

häufige Nutzung

Da wir die bedruckten Stoffe im Thermo­sublima­tions­verfahren her­stellen, können Sie den Stoff auch waschen, bügeln sowie klein zusammen­legen. Die Gefahr von Weiß­bruch­kanten ist im Dye Sub Verfahren aus­ge­schlossen. Sie können den Stoff beliebig oft ein­setzen, dieses Verfahren erlaubt die mehr­fache Ver­wendung Ihrer eigenen Grafiken, ohne dass die Qualität leidet.

Bestellen Sie einfach online bei matogo. im Stoff- und Textildruck-Konfigurator.

Zur Konfiguration